Bienengesundheit

Jeder Imker/Jede Imkerin, der/die Bienenvölker über (Land-/Stadt-) Kreisgrenzen hinaus verbringen möchte, hat die Pflicht im Vorfeld seine Bienen auf Krankheiten zu überprüfen. In Bezug auf die Faulbrut bedeutet dies die Einsendung von Futterkranzproben zur Feststellung der Seuchenfreiheit um das erforderliche Gesundheitszeugniss zu erhalten.

siehe Bienenseuchenverordnung

Kontakt Veterinäramt Halle – zuständig ist: Frau Dr. Bauer

Anschrift: Kreuzerstr. 12
06132 Halle/Saale
Telefon: 0345-2213615
Fax:

mail:

0345 – 221 3612

veterinaeramt(at)halle.de

Faulbrutuntersuchung Proben nach:

Antrag_auf_freiwillige_Untersuchung_zur_Amerikanischen_Faulbrut
Infoblatt_AFB
Probenentnahmeprotokoll

Übersicht Sperrgebiete wegen Faulbrut www.apisnetz.de/afb_liste